Augenringe Tränensäcke



Privatpraxis für ästhetische Medizin

Esma Soyer



 

 


MesoEyes 

gegen Augenringe


Müde, gestresst, abgespannt: Es gibt zahlreiche Gründe für dunkle Augenringe.


Medizinisch gibt es keine eindeutige Erklärung dafür, weshalb manche Menschen zu Augenringen neigen und andere nicht. Fakt ist auch, dass Augenringe selten Anzeichen einer Erkrankung sind. Für die Betroffenen sind sie aber ein ästhetisches Problem.


 

Doch wie entstehen Augenringe?


Augenringe entstehen, weil die feinen Blutgefäße durch die an dieser Stelle sehr dünne Haut durchschimmern. Zudem ist diese Hautregion am Auge besonders gut durchblutet. Die Dunkelfärbung wiederum erklärt sich aus der Farbe des Blutes: Augenringe entstehen, wenn besonders viel sauerstoffarmes Blut durch die Adern verläuft. Je weniger Sauerstoff das Blut enthält, desto dunkler wirkt es.


Welche Ursachen werden vermutet?


genetische Disposition

Hyperpigmentierung

Schlafmangel

Sauerstoffmangel

zu viel Computerarbeit

ungesunde Lebensweise

Vitalstoffmangel

bestimmte Krankheiten

allergische Reaktionen

Neurodermitis

Wie kann man dunkle Augenringe behandeln, um sie wegzubekommen?


Die Antwort richtet sich nach der Ursache, für die Cremes, chirurgische Eingriffe oder andere Methoden der ästhetischen Medizin zur Verfügung stehen.


In meiner Praxis biete ich zur Behandlung von Augenringen in Berlin, die auf den Verlust von Unterhautfett und Hyperpigmentierung zurückzuführen ist, eine Methode der Mesotherapie Berlin an: die MesoEyes


Dabei handelt es sich um eine Methode der Mesotherapie mit speziellen Wirkstoffen, die die Zellversorgung verbessern, den Feuchtigkeitsgehalt erhöhen, die Haut straffen und dunkle Augenringe deutlich aufhellen.


Bei MesoEyes werden die Regionen um die Augen mit speziellen Meso-Cocktails behandelt, um den Einsackungen mehr Substanz zu geben, das Gewebe zu straffen, Falten zu mildern und die Augenringe aufzuhellen


Wieviele Sitzungen sind notwendig?

Empfohlen werden zunächst 2 - 4 Sitzungen, danach  1 - 2 Mal jährlich


SIE HABEN WEITERE FRAGEN ?

Rufen Sie uns einfach an: 0151 17 30 76 77

oder buchen Sie hier Ihren Termin

Privatpraxis für ästhetische Medizin Esma Soyer


Gutsmuthsstraße 11

12163 Berlin - Steglitz


0151 17 30 76 77


info@privatpraxisee.de

www.privatpraxisee.de